Anleger- bzw. Vorsorgewohnung 
– Informationen & Tipps

 

Anlegerwohnungen – auch Vorsorgewohnungen genannt – sind für viele Menschen eine attraktive und solide Art der Vermögensveranlagung, da hier langfristig und regelmäßig ein Zusatzeinkommen aus den Mieteinkünften generiert wird.


Sollten Sie über die Investition in eine Wohnung nachdenken, bekommen Sie in einem unverbindlichen Gesprächstermin einen Überblick über die Möglichkeiten und Vorteile.

Mit einer Anlegerwohnung genießen Sie zahlreiche Vorteile:


  • Durch die Vermietung einer Anlegerwohnung generieren Sie ein regelmäßiges Einkommen.

  • Steuervorteil: Rückzahlung der im Kaufpreis enthaltenen USt. vom Finanzamt. Darüber hinaus können Sie Kosten in Zusammenhang mit der Wohnung absetzen, angefangen von den Darlehenszinsen, Werbungskosten, Fahrten, Bearbeitungsgebühren usw.

 

  • Es erfolgt regelmäßig eine Anpassung der Mieteinnahmen an die Inflationsrate, was bei anderen Anlagemöglichkeiten nicht gegeben ist.

  • Zusätzlich zum Einkommen durch Ihre Mieteinnahmen bleibt der Wert der Simader-Immobilie erhalten. Der Euro, der unter dem Kopfpolster oder auf dem Sparbuch liegt, ist in zwanzig Jahren weniger wert als heute. Umgekehrt jedoch steigt der Wert einer Wohnung stetig – der Mehrwert beim Verkauf nach ca. 20 Jahren beträgt bis zu 30 %.
  • Anlegerwohnungen bieten eine hohe Sicherheit bei der Geldanlage, denn die Nachfrage nach Wohnraum ist von der Wirtschaftslage und von Krisen unabhängig und immer gegeben. Immobilien sind auch gegen Kursschwankungen an der Börse abgesichert, weshalb diese sichere und solide Anlagemöglichkeit auch „Betongold“ genannt wird. In der Vergangenheit konnte beobachtet werden, dass auf Börsenabstürze ein Anstieg an Investitionen in Immobilien erfolgte.

  • In den vergangenen Jahrzehnten ist ein ständiger Aufwärtstrend bei den Immobilienpreisen zu beobachten, sodass der Wert von Anlegerwohnungen kontinuierlich steigt.
    Dem Einzug zu einem späteren Zeitpunkt steht nichts im Wege. Kinder, Enkelkinder oder Sie selbst können die Wohnung als Haupt- oder Zweitwohnsitz bewohnen. Für viele Menschen kommt der Zeitpunkt früher oder später, wo Sie sich den Rückzug in eine kompakte Wohnwelt wünschen, befreit vom Aufwand und den Kosten für Haus und Grund. Daher ist eine Anlegerwohnung eine doppelte Investition in die Zukunft.

Fazit:

Auf die Rendite einer Anlegerwohnung haben mehrere Faktoren Einfluss:

  • Mieteinnahmen
  • Wertsteigerung der Immobilie
  • Nutzung steuerlicher Vorteile

SIMADER bietet seinen Kunden einen kostenlosen Abwicklungsservice bei der Erstvermietung an. Mit der langjährigen Erfahrung des SIMADER-Teams können Mieter unkompliziert und sorgenfrei gefunden werden.

Von der Bewerbung auf der Website von SIMADER, der Zurverfügungstellung (z. B. Mustermietvertrag) und dem Vorbereiten von Unterlagen, bis hin zur Vermittlung von Interessenten sowie der Beratung und Unterstützung bei auftretenden Fragen werden Sie bis zum gemeinsamen Vertragsabschluss begleitet.

 

In der aktuellen Niedrigzinsphase werden beim Kauf von Anlegerwohnungen besonders hohe Renditen erzielt.

Auch die Finanzierung selbst ist bereits ab einer Eigenkapitalquote von rund 20 % zu absoluten Top-Konditionen machbar. Wer in der glücklichen Lage ist, über eine größere Summe an Eigenkapital zu verfügen, sollte die Signale der Wirtschaft und des Marktes nicht unbeachtet lassen und in Realwerte investieren.

 

Unser Tipp:
Überlassen Sie einem ungebundenen Finanzierungsberater, der Zugriff auf viele unterschiedliche Banken und Kreditinstitute hat, Ihre Konditionsverhandlungen.

Simader kennt durch die langjährige Erfahrung der Vermietung der eigenen Objekte einerseits die wesentlichen Entscheidungskriterien jener Menschen, die sich für den Einzug in eine Mietwohnung entscheiden, andererseits die Erfolgsfaktoren bei der Vermietung einer Wohnung.

Je besser diese Faktoren bei der Errichtung und Anschaffung durchdacht sind, desto eher kann ein möglicher Leerstand vermieden werden.
Je nach Bedarf zählen ganz unterschiedliche Dinge. Entweder die Stadtnähe, Verkehrsanbindung, Nachbarschaft und Infrastruktur, aber auch Freizeitangebote, Ruhelage und Erholungsräume können ein Kriterium sein. Nicht zu vergessen, die „Zuckerl“ wie z.B. Aufzug, Grundrissgestaltung, südwestlich ausgerichtete Terrassen, große Freiflächen, gehobene Ausstattung.

 

Profitieren Sie in einem unverbindlichen Gespräch von der langjährigen Erfahrung des Profis zu den Themen Anlage, Steuern, Vermietung und Möglichkeiten, sowie die zahlreichen guten Gründe für die Investition in eine Wohnung.

Wir sind für Sie da!

Lassen Sie sich beraten.

Johann Simader

Geschäftsführer & Kundenbetreuung
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Wir sind für Sie da!

Ihr persönlicher Beratungstermin

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie keine Aufzeichnung von Cookies wünschen, folgen Sie bitte folgendem Link zu unserer Datenschutzerklärung, um diese zu deaktivieren und mehr Informationen zu erhalten.
X